JOHANNES BRAHMS: EIN DEUTSCHES REQUIEM

In einer Fassung mit Klavier und Harmonium.
Interpreten: Sopran: Christina Elbe
Bass: Tye Maurice Thomas
Klavier: Stephanie Hoernes (Heiko Holtmeier ist erkrankt)
Harmonium: Jörg Walter
Cantorei der Reformationskirche
Leitung: Johannes Stolte

Sonntag, 17. Februar 2019, 19 Uhr
Ort: Johanneskirche Frohnau
Zeltinger Platz 17-18, 13465 Berlin

https://www.ekg-frohnau.de/calendar/612/konzerte

Eintritt: 12 Euro; ermäßigt: 8 Euro;
Kinder (bis 14 … mehr

JOHANNES BRAHMS: EIN DEUTSCHES REQUIEM

Zur Kammermusikfassung

Es ist ein großes sinfonische Trostoratorium – eine Musik, die bis heute viele Menschen zutiefst berührt. Brahms‘ im kirchlich-theologischen Sinne sehr zurückhaltende und ganz allgemein auf Trost und Trösten fokussierte Textzusammenstellung hat neben der unübertroffenen musikalischen Gestaltung wohl nicht ganz unwesentlich für die breite Anerkennung gesorgt, die er hierfür erhalten hat. Johannes Brahms fand für sein Requiem-Libretto Bibelworte fernab des kirchlichen Dogmas, in … mehr