ANMELDUNG ZUR LANGEN NACHT DER CHÖRE 2020

Liebe Chor- und Orchestervorstände,
liebe Dirigentinnen und Dirigenten,
liebe Chorsängerinnen und Chorsänger,
liebe Musikerinnen und Musiker,

auf ein Neues! Am ersten Samstag im September findet in der Reformationskirche in Moabit wieder die Lange Nacht der Chöre statt, das größte Berliner Chorfestival:

Samstag, 05. September 2020, 18.00 Uhr bis 01.00 Uhr nachts

Wir möchten Sie und Ihr Ensemble herzlich einladen, an der Langen Nacht der Chöre 2020 mitzuwirken.

Auch in diesem Jahr bitten wir Sie, einen Beitrag von maximal 15 Minuten Länge einschließlich Auftritt, Beifall und Abgang zu planen. Dabei sollten Sie nicht vergessen, auch den Zwischenbeifall eines begeisterten Publikums einzurechnen. Ein durchgehendes Werk darf bis zu 13 Minuten lang sein, bei vier bis maximal fünf Einzeltiteln sollten Sie 10 bis 11 Minuten möglichst nicht überschreiten. Danke, dass Sie uns darin unterstützen, einen pünktlichen Konzertablauf zu gewährleisten!

Wie immer können wir keine Gagen oder Aufwandsentschädigungen zahlen; der Eintritt für das Publikum ist frei, der gesamte Spendenerlös wird für Erhaltung und Umbau der Reformationskirche und der Proberäume sowie für den Konzert- und Kulturbetrieb in der Kirche verwandt. Insbesondere wollen wir auch in diesem Jahr wieder Spenden für dringend notwendige Reparaturen an den Orgeln sammeln.

Eine dringende Bitte: Stellen Sie vor der Anmeldung sicher, dass Ihr Ensemble am 05. September auftrittsfähig besetzt sein wird! Wir müssen uns bei der Organisation des Festivals darauf verlassen können, dass die angemeldeten Chöre auch auftreten. Kurzfristige Absagen stellen uns stets vor große Probleme!

Bitte lassen Sie uns bis zum 15. Mai 2020 wissen, ob wir mit Ihrer Teilnahme rechnen dürfen. Am einfachsten melden Sie sich über das Anmeldeformular auf unserer Cantorei-Website an.
Zum Formular

Die Anmeldung funktioniert aber auch wie gewohnt per e-Mail über langenachtderchoere@cantorei.de. Bitte nennen Sie in allen Zuschriften stets den Namen des Ensembles sowie Namen, Mail-Adresse und Telefonnummer des zuständigen Ansprechpartners. Nur so können wir bei der Vielzahl der teilnehmenden Ensembles die Zuschriften richtig zuordnen.

Wenn Sie sich zum ersten Mal um die Teilnahme bewerben, ist der Hinweis auf Ihre Website oder eine kurze Beschreibung von Ensemble und Repertoire hilfreich.

Da wir auch dieses Jahr wieder mit einer großen Zahl von Anmeldungen rechnen, können wir möglicherweise nicht alle Bewerbungen berücksichtigen. Dafür bitten wir schon jetzt um Ihr Verständnis. Wir werden nach dem Anmeldeschluss zeitnah das Programm zusammen stellen und Sie über Ihre Teilnahme informieren.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und versprechen Ihnen auch dieses Jahr wieder ein volles Haus, ein begeistertes Publikum und ein unvergessliches Konzerterlebnis!

Mit herzlichen Grüßen

Norbert Carius und Sabine Hallmann
Cantorei der Reformationskirche Berlin Moabit

Kommentare sind geschlossen